Dr. Erich Schechner Immobilienberatung
 

Privat verkaufen? 

Es kann alles gut gehen. Bei den ersten Telefongesprächen ist der Käufer dabei, die Finanzierung bringt er mit und der Kaufpreis wird nicht verhandelt.

Üblicherweise sind 2/3 der Anrufer Immobilienmakler, Interessenten, die sich nicht ausweisen oder „Besichtigungs-Touristen“ aus der Nachbarschaft.  Kaufpreise werden aus dem Bauch heraus genannt und die Immobilie rhetorisch schlecht gemacht. Wollen Sie diese alles wirklich?

Mit mir als Partner an Ihrer Seite wird Sie nur eines überraschen: Wie erfolgreich Ihre Immobilie verkauft wird!

Als ersten Schritt zum erfolgreichen Verkauf steht eine grundlegende Immobilienbesichtigung und Bewertung, was Ihre Immobilie heute wert ist. Darin enthalten ist auch eine Wohnflächenberechnung vom Sachverständigen, sofern diese nicht vorhanden ist. Nur wenn der Verkäufer genau weiß, was die Immobilie wert ist, kann seriös  verhandelt und verkauft werden. Da Immobilien nicht einfach verglichen werden können, muß die Größe, Lage, Zustand, Alter und dingliche Belastungen gutachterlich in eine exakte Berechnung einfließen.

Damit kenne  ich mich über 26 Jahre aus!

Ich nehme Einblick in der Baupläne, Mietverträge, Grundbuch, Teilungserklärung, Nebenkostenabrechnung, Energieausweis etc. bevor ich einen Verkaufswert nenne. Ich würfle keine Preise, sondern errechne schriftlich den Verkaufswert und erklären Ihnen die Berechnungsmethode.

Nach mehrseitiger Analyse und Bewertung wird über die Stärken, aber auch über die Schwächen der Immobilie gesprochen. Nicht immer zeigt sich dabei, daß ein Verkauf sinnvoll ist. Als Immobilienberater verstehen wir unsere Dienstleistung auch dahingehend, den Immobilienbestand zu optimieren und die jeweils beste Variante für den Eigentümer zu entwickeln.

Professionell und verbindlich

Nicht jeder, der vorgibt, kaufen zu wollen, ist ein echter Interessent. Es ist kaum zu glauben, aber es gibt den „Besichtigungs-Tourismus“. Im privaten Verkauf werden gerne durch die Verkäufer Informationen verteilt, ohne den Interessenten zu kennen. Weiß der private Verkäufer, wer seine Immobilie besichtigt?

Wir arbeiten anders. Erst nach Bekanntgabe persönlicher Daten durch den Interessenten vereinbaren wir einen Besichtigungstermin. Dabei berücksichtigen wir Ihre individuellen Wünsche und bündeln möglichst die Besichtigungstermine. Es findet keine Besichtigung ohne unsere Gegenwart statt. Der Interessent erhält alle detaillierten Angaben zur Immobilie und auf Wunsch Einsicht in weitere Unterlagen. Nur durch eine sorgfältige Vorbereitung und Beschaffung aller Unterlagen kann professionell vertrieben werden. Meine Tätigkeit erspart Ihnen ein ständig läutendes Telefon und aufwendige Terminabsprachen.

Pro Monat wird ein Status über den Verkaufsstand erstellt und mit Ihnen besprochen.

Bei der Präsentation Ihres Eigenheims bin ich immer dabei. Aus langjährigen Erfahrungen weiß ich, auf was zu achten ist. Eine Immobilie ist immer so gut wie sie präsentiert wird. Oft machen Kleinigkeiten den Reiz der Immobilie aus, oder zerstören den Gesamteindruck unnötig. Die Erfahrungen sind unter “ Tipps für den Verkauf“ zusammengestellt.

Dr. Schechner Immobilienberatung und Vertrieb mit Sicherheit ein Happy-End

Manchmal glaubt der Eigentümer, seine Immobilie bereits verkauft zu haben. Eine „Reservierung“ wurde vorgenommen und der Notartermin fixiert. Und plötzlich hat der Kaufinteressent Zahlungsschwierigkeiten. Man muß von vorne beginnen. Davon abgesehen sind "Reservierungen" nicht gültig, da sie nicht vor dem Notar unterschrieben wurden. Noch unseriöser sind "Reservierungsgebühren", die der Kaufinteressent zu zahlen hat, um eine Immobilie erwerben zu können. Diese Gebühren sind rechtlich nicht wirksam und hochgradig unseriös. 

Dies ist mehr als ärgerlich. Ich prüfe die Bonität bevor ein Notartermin fixiert wird und rede auch mit der finanzierenden Bank des Interessenten. Ich liefere alle notwendigen Unterlagen zur Finanzierung, wie sachverständig ermittelte Wohnflächenberechnung,  Liegenschaftsplan, Baubeschreibung, Teilungserklärung u.v.m.

Ich organisiere den Notartermin und prüfe mit Ihnen den Kaufvertragsentwurf. Ich erkläre Ihnen ausführlich den Inhalt des Vertragsentwurfs und das weitere Verfahren und die Abwicklung des Vertrages. Ich bin beim Notartermin dabei und begleiten Sie bis zur Abnahme durch den Käufer.